Hartes Trampling

Strenge Herrinnen trampeln ihre Sklaven hart

Alle Artikel, die mit "Demütigen" markiert sind

Sklaven in der Öffentlichkeit zu demütigen ist und bleibt einfach geil. Dieser nutzlose Kriecher muss nur mit einer Unterhose bekleidet auf die Knie und bekommt erst mal einige heftige Ohrfeigen. Dann wird er an einen Baum befestigt und bekommt ein Trampling. Dann muss er die Füße seiner Göttin lecken, die sie extra schmutzig gemacht hat. Weil er zu viel jammert, bekommt er noch weitere harte Tritte und einen Fußknebel. Am Ende ist er Gehorsam und die Sklavenerziehung hat sich wieder einmal gelohnt.


Mal sehen, was die neuen weißen Stiefel können! Die Ladies drücken die brutal spitzen und dünnen Absätze zur Probe in den Schwanz des Sklaven und auf seinen nackten Körper. Er hält ziemlich wenig aus und winselt wie ein Hund - und das nervt die Ladies tierisch. Deshalb würgen sie ihm noch eins rein und zertreten seinen wehleidigen Körper noch stärker mit ihren geilen Stiefeln. Für jedes nervige Geräuscht gibt es einen saftigen Tritt auf die Eier und Angerotze!


Princess Jenny macht regelmäßig ihr Balancetraining auf dem geschundenen Sklaven. Die alten Wundmale sind noch nicht ganz verheilt, da stellt sie sich schon wieder auf seinen nackten Oberkörper und lässt ihn die Macht ihrer extrem hohen High Heels spüren! Das Metall bohrt sich in sein Fleisch und bringt ihn zum Winseln. Dabei sollte er ihr dankbar sein, dass er den Job erledigen darf und sie ihm eine sinnvolle Aufgabe für sein Loserleben gibt! Und genau das wird sie ihm jetzt nochmal einprügeln...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive