Hartes Trampling

Strenge Herrinnen trampeln ihre Sklaven hart

Alle Artikel, die mit "Tritte" markiert sind

In diesem Clip nimmt sich eine barfüßige Herrin ihren Sklaven zur Brust. Und zwar bei einem knallharten Trampling, das den Loser an seine Grenzen, gar darüber hinausführt. Schließlich werden sein Köper und auch sein bestes Stück unter den Füßen der Lady beinahe zermatscht. Die setzt ihr ganzes Körpergewicht ein, während der Dummkopf vor ihr auf dem Boden liegt und grässlich ächzt. Schau gleich mal rein, wenn du bei nackten weiblichen Füßen, die auch mal strafen können, ganz geil wirst!


Es ist so geil, dieser Loser wird an der Leine in einen Park geführt und bekommt in der Öffentlichkeit seine Strafe. Angefangen mit einer Nippelfolter, gefolgt von Tritten in die Eier und seinen Loserschwanz. Dann muss der Loser sich in den Dreck legen und die geilen Stiefel lecken. Diese Lektion wird das kleine Schweinchen so schnell nicht mehr vergessen, ebenso wie die heftigen Tritte in die Weichteile mit den festen Stiefeln. Die Herrin kann hier total ihre Dominanz ausleben und der Loser muss sich fügen.


Die Spuren des Trampling sind sehr gut zu sehen, denn die Goddess hat High Heels getragen und dem Loser große Schmerzen zugefügt. Aber von Mitleid ist keine Spur, im Gegenteil, die Goddess spuckt auf die Wunden, was sehr brennt und den Loser zum Stöhnen und Heulen bringt. Deswegen bekommt er gleich noch mehr Tritte. Der Loser lässt sich gerne dominieren und erniedrigen, so ist er wenigstens zu etwas nütze. Mickrige und nichtsnutzige Loser müssen einfach erzogen werden, damit sie gehorsam sind.


Sklaven in der Öffentlichkeit zu demütigen ist und bleibt einfach geil. Dieser nutzlose Kriecher muss nur mit einer Unterhose bekleidet auf die Knie und bekommt erst mal einige heftige Ohrfeigen. Dann wird er an einen Baum befestigt und bekommt ein Trampling. Dann muss er die Füße seiner Göttin lecken, die sie extra schmutzig gemacht hat. Weil er zu viel jammert, bekommt er noch weitere harte Tritte und einen Fußknebel. Am Ende ist er Gehorsam und die Sklavenerziehung hat sich wieder einmal gelohnt.


Auf den ersten Blick macht Lady Candy einen richtig süßen Eindruck, doch der Schein trügt. Selbst mit ihren zarten Füßen stellt sie schnell unter Beweis, dass sie ihre Opfer hart bestrafen kann. Jeder Schritt soll für ihre Sklaven eine Qual darstellen. Mit ihrem ganzen Körpergewicht stellt sie sich Barfuß auf das Gesicht der Männer und zerquetscht es nach allen Regeln der Kunst. Spucke und Tritte folgen, um den Mann noch weiter zu quälen.


Lady Prinzzes lässt heute ihren Sklaven unter ihren geilen weissen High Heel Stiefeln leiden! Sie trampelt erst einmal zum warm werden über ihn! Dann trampelt sie natürlich auch noch seine Eier und das mit ihren hohen Absätzen! Das tut dem Sklaven schon weh, doch er muss es noch ertragen! Als wäre das auch noch nicht genug, tritt sie ihm mit ihren Stiefeln noch in seine Sklavenfresse! Was für eine Erniedrigung!


Herrin Lea, Rebella und Demonia trampeln heute auf ihrem Sklaven herum! Die drei Girls sind barfuss und trampeln gemeinsam auf ihrem Opfer herum! Sie trampeln ihn richtig hart und geben ihm Tritte! Sie stampfen auf ihm herum und wollen ihn fertig machen! Er muss das Gewicht der drei Girls auf seinem Körper tragen! Die sexy Mädels lachen ihn aus und erniedrigen ihn! Da muss er jetzt durch, bis die Girls keine Lust mehr haben!


Diese drei Girls stellen sich auf seinen Hals! Abwechselnd laufen sie immer wieder nacheinander über seinen Hals! Sie stellen einen Fuss auf seinen Hals und heben das andere Bein an, damit ihr ganzes Gewicht auf seinen Hals drückt! Sie kennen keine Gnade und machen einfach weiter! Jede stellt sich immer wieder hinten an! Dann stellen sie sich auch mit beiden Füssen gleichzeitig auf seinen Hals! Der arme Sklave muss leiden!


Athena trampelt heute nach Herzenslust auf ihrem Sklaven Gommolo herum. Ihre High Heel Stiefel eignen sich hervorragend um ihm dabei auch noch Schmerzen zu zu fügen! Immer wieder läuft sie auf ihm hin und her und gönnt dem armen Sklaven keine Pause! Er muss da unter ihr liegen und krümmt sich schon vor Schmerzen, doch gegen den Willen seiner Herrin kommt er nicht an und muss warten, bis sie von ihm herunter geht!


Herrin Loretta steht mit ihrer schwarzen Nylonstrumpfhose auf seinen Oberkörper! Mit ihren Händen stützt sie sich an der Wand ab! So hat sie mehr Halt, um ihn auch an den geilen Nylonfüssen riechen zu lassen! Sie trampelt auf ihm herum, weil es ihr Spass macht und ihr Sklave kann das gar nicht aushalten! Das amüsiert sie natürlich auch nur noch mehr und so tritt sie ihm auch noch voll auf seine Eier!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive